FORD ELEKTRO MODELLE

HYBRID- UND ELEKTROFAHRZEUGE VON FORD

Mit der Elektrifizierung unserer gesamten Fahrzeugpalette stellen wir uns nicht nur vor, wie Mobilität in Zukunft aussehen wird. Wir setzen dies bereits um. Es sind bereits jetzt 14 elektrifizierte Modelle erhältlich. Egal ob Ford Puma mit EcoBoost Hybrid-Antrieb, Ford Kuga mit drei elektrifizierten Antriebsoptionen oder vollelektrischer Ford Mustang Mach-E: bei Ford finden Sie genau das elektrifizierte Modell, das Sie suchen.

Welches Elektrofahrzeug ist das richtige für Sie? Sie ziehen den Wechsel zu einem elektrifizierten Fahrzeug in Betracht?

Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Unterschiede zu den verschiedenen Antriebsarten

MILD-HYBRID (MHEV)

Kleiner Elektromotor - große Effizienzsteigerung.

Fahrzeuge mit Mild-Hybrid-Antrieb bieten einen kostengünstigen Einstieg in die Welt der Elektromobilität. Sie verfügen über zwei synergetische Energiequellen: einen herkömmlichen Verbrennungsmotor und einen batteriebetriebenen Elektromotor. Der Elektromotor treibt das Fahrzeug jedoch nicht an – er sorgt unterstützend für eine deutliche Effizienzsteigerung.

Mehr Informationen

HYBRID (HEV)

Die ideale Kombination aus konventioneller und elektrischer Energie.

Hybrid-Fahrzeuge verfügen über zwei Energiequellen: einen Verbrennungs- und einen Elektromotor. Im Gegensatz zu Mild-Hybrid-Fahrzeugen können sie jedoch automatisch zwischen Verbrennungs- und Elektroantrieb (für kurze Distanzen) wechseln oder beide verwenden, um das Fahrzeug je nach Bedarf anzutreiben.

Mehr Informationen


PLUG-IN-HYBRID (PHEV)

Einstecken. Aufladen. Fertig.

Ähnlich wie Hybrid-Fahrzeuge sind auch Plug-in-Hybride mit zwei Energiequellen ausgestattet. Sie verfügen jedoch über eine größere Hochvoltbatterie, mit der sie auch über längere Distanzen rein elektrisch fahren können.

Mehr Information


VOLLELEKTRISCH (BEV)

100 % elektrisch. Einfach aufladen und losfahren.

Vollelektrische Fahrzeuge werden ausschließlich mit Strom angetrieben. Das heißt, sie müssen vor dem Fahren aufgeladen werden.

Mehr Information



NOCH MEHR VORTEILE MIT DEM E-MOBILITÄTSBONUS UND DER INVESTITIONSPRÄMIE. MEHR FÜR SIE UND DIE UMWELT

Der Kauf eines elektrifizierten Fahrzeuges hat übrigens noch viele weitere Vorteile für Sie. Egal ob Sie sich privat ein neues Elektro-Auto kaufen möchten, Dienstwagennutzer sind oder Ihr Unternehmen auf elektrifizierte Fahrzeuge umstellen möchten, Ihr Beitrag zur Klimaneutralität zahlt sich in jeder Hinsicht aus. Zum Beispiel wird Ihr privater Elektrofahrzeugkauf mit der der E-Mobilitätsförderung* bis zu € 5.000,– gestützt. Als Dienstwagennutzer können Sie sich über geringeren Sachbezug freuen, der je nach Fahrzeug sogar auf 0% sinken kann. Und Unternehmen können zusätzlich noch von bis zu 14% Investitionsprämie** profitieren. Ein weiterer Vorzug ist, dass reine Elektrofahrzeuge sowohl von der NoVA als auch von der motorbezogenen Versicherungssteuer ausgenommen sind und bei Plug-In-Hybriden nur der verbrennungsmotorische Anteil steuerpflichtig ist.
Ford Elektro Modelle
* Stand 12/20. Weitere Informationen zur E-Mobilität Förderung, der Antragsstellung und den Voraussetzungen finden Sie unter www.umweltfoerdung.at

** Stand 12/20. Alle Informationen zur Investitionsprämie, der Antragsstellung und den Voraussetzungen finden Sie unter https://www.aws.at/corona-hilfen-des-bundes/aws-investitionspraemie/

Detaillierte Informationen zu der motorbezogenen Versicherungssteuer und Sachbezug finden Sie unter https://www.bmf.gv.at/themen/steuern/kraftfahrzeuge/motorbezogene-versicherungsteuer.html und https://www.wko.at/service/steuern/KFZ-Sachbezug.html
  • Autohaus Kogler e.U.

    Kontakt

    Diepersdorf 59
    4552 Wartberg an der Krems

    07587/7394
    office@ford-kogler.at